Zugausfälle im Münsterland

Sennebahn in Hövelriege

Zugausfälle im Münsterland

Für die kommenden zwei Wochen müssen Bahnfahrer im Münsterland mit Zugausfällen rechnen. Die Nordwestbahn plant Busse einzusetzen.

Auf zwei Strecken in der Region fahren von Samstag (24.11.2018) an für gut zwei Wochen keine Züge.

Das ist der Fall zwischen Coesfeld und Dorsten, sowie zwischen Borken und Gladbeck.

Ausfälle bis 10. Dezember 2018

Betroffen sind die Linien RE14, RB44 und RB45. Der Grund für die Ausfälle sind Bauarbeiten auf den Strecken. Die Züge der Nordwestbahn werden bis zum 10. Dezember durch Busse ersetzt.

Stand: 23.11.2018, 16:02

Weitere Themen