ZUE in Dorsten nimmt Flüchtlinge auf

Ausßenansich der ZUE Dorsten

ZUE in Dorsten nimmt Flüchtlinge auf

Die Zentrale Unterbringungseinrichtung für Flüchlinge in Dorsten nimmt die ersten 90 Bewohner auf.

Weitere 59 Geflüchtete sollen am Donnerstag (23.04.2020) folgen. Bei ihnen handelt es sich vor allem um Familien mit Kindern aus der Türkei, dem Iran und dem Irak. Bevor die Flüchtlinge die Landeseinrichtung in Dorsten beziehen konnten, mussten sie eine vierzehntägige Corona-Karenzzeit in einer Erstaufnahmeeinrichtung absolvieren.

Aufnahme von bis zu 250 Menschen

Insgesamt sollen in Dorsten rund 250 Flüchtlinge bis zum Abschluss ihrer Asylverfahren untergebracht werden.

Stand: 22.04.2020, 16:40

Weitere Themen