Zelten bei Traumwetter am Sorpesee

Zelten bei Traumwetter am Sorpesee

Von Andreas Reichenau

  • Sorpesee im Sauerland ein Paradies für Kurzurlauber
  • Gäste können ihre Zelte direkt am Ufer aufschlagen
  • Viele kommen aus dem Ruhrgebiet oder Münsterland

Die Zeltplätze am Sorpesee bei Sundern sind ein Traum - gerade jetzt bei diesem Sommerwetter. Hier können die Camper ihre Zelte direkt auf der Wiese am Wasser aufschlagen. Es gibt mehrere Campingplätze, zum Beispiel für Naturliebhaber, für Gruppen, die es gerne mal lauter haben möchten oder auch ruhigere Plätze für Familien.

Zeltplatz direkt am Ufer

Wer mit dem Zelt kommt und nicht mit dem Wohnwagen, kann gleich in der ersten Reihe am Ufer stehen. So wie Familie Kämpf aus Ibbenbüren im Münsterland. Sie ist mit ihren beiden kleinen Kindern vergangenes Jahr schon hier gewesen.

Camper stehen an einem Zelt

Familie Kämpf liebt den Sorpesee

Damals hat es aber viel geregnet. Deshalb wollte Mutter Ireen Kämpf unbedingt jetzt noch mal hier hin. "Das ist bei dem Wetter super", erzählt sie am Montag (23.07.2018). "Die Kinder und der Hund können direkt aus dem Zelt ins Wasser springen. Besser geht es nicht!"

Für einen Kurztrip ideal

Im Moment kommen viele Familien zum Sorpesee und nutzen das Sommerwetter für einen Kurzurlaub. Die meisten Gäste reisen aus dem nahen Ruhrgebiet oder Münsterland an.

Dario Heckendorf aus Dortmund hat sich morgens mit seiner Familie ins Auto gesetzt und war nach einer knappen Stunde Fahrt am Ziel. Jetzt steht das Zelt auf der Wiese und er kann das Schlauchboot aufpumpen. "So ein Wetter muss man einfach nutzen. Wir freuen uns auf drei Tage Urlaub direkt vor der Haustür", schwärmt der Dortmunder.

Stand: 23.07.2018, 20:12