Brandschutzmängel: Wohnungen geräumt

Feuerwehrleiter

Brandschutzmängel: Wohnungen geräumt

  • Neun Hochhaus-Wohnungen in Lüdenscheid geräumt
  • Feuerwehr kommt im Notfall nicht an die Wohnungen heran
  • Familien kommen vorerst bei Verwandten oder Freunden unter

Wegen Brandschutzmängeln hat die Stadt Lüdenscheid gestern (04.09.2018) neun Hochhaus-Wohnungen räumen lassen. Die Feuerwehr hatte den Ernstfall geprobt und festgestellt: An die betroffenen Wohnungen in zwei Hochhäusern kommt sie im Notfall nicht mit der Drehleiter ran.

Da das eine akute Gefahr für die Bewohner bedeuten könnte, mussten die Familien ihre Wohnungen räumen. Die meisten kommen bei Verwandten oder Bekannten unter. Den anderen hilft das Ordnungsamt.

Bis Freitag (07.09.2018) werden jetzt Sträucher weggeschnitten, Bäume gefällt und die Rettungszufahrten verbreitert. Dann können zumindest die Bewohner von acht Wohnungen zurückkehren. Bei der neunten Wohnung werden die notwendigen Arbeiten wohl länger dauern.

Stand: 05.09.2018, 08:08