Späte Ski-Saison: In Winterberg laufen die Lifte

Späte Ski-Saison: In Winterberg laufen die Lifte

Nach dem Vorbild der hessischen Landesregierung ist jetzt auch in NRW der Weg frei für den späten Start in die Wintersaison. Schon am Dienstag laufen die Skilifte in Winterberg!

Auch in NRW ist der Weg frei für den späten Start in die Winter-Saison. Schon am Dienstag laufen im Skikarussell Winterberg die Skilifte! Teile des Skikarussells gehen an den Start.

Winterberger Lifte öffnen mit umfassendem Hygienekonzept

Die Skifahrer in Winterberg

Die ersten Skifahrer der Saison in Winterberg

Der Start in die späte Wintersaison erfolgt auf Grundlage eines umfassenden Hygienekonzepts. Danach ist die Besucherzahl stark reduziert. Die Besucher müssen vorab ihre Tickets online kaufen und einen Termin buchen. Beim Anstehen und während der Liftfahrt herrscht Abstands- und Maskenpflicht.

Schnee wurde produziert

Die ungewöhnlich vielen und kalten Tage des Winters hatten die Winterberger Liftbetreiber genutzt, um Schnee zu produzieren und vorbereitet zu sein auf eine mögliche Erlaubnis. "Dies ist aus der aktuellen Sicht genau der richtige Weg gewesen", betont Skiliftkarussell-Geschäftsführer Christoph Klante: "So sind wir in der Lage, den Skibetrieb innerhalb von wenigen Stunden hochzufahren."

Stand: 09.03.2021, 11:58