Wildschweine verwüsten Friedhof in Hemer

Wildschweine verwüsten Friedhof in Hemer 00:44 Min. Verfügbar bis 16.01.2020

Wildschweine verwüsten Friedhof in Hemer

In Hemer haben Wildschweine zwei große Flächen auf dem Waldfriedhof zerstört. Dabei haben sie auch einige Gräber beschädigt.

Die Wildschweine konnten auf den Friedhof kommen, weil der Zaun an manchen Stellen kaputt sei, sagt Jörn Knepping von der Stadtverwaltung. Die Wildschweine hätten sich darunter durchgeschoben.

Wenn es das Wetter zulässt, soll ein stärkerer Zaun gebaut werden. Er soll 800 Meter lang sein und wird voraussichtlich über 50.000 Euro kosten. Spezielle Duftstoffe, die die Wildschweine abschrecken sollten, haben auf dem Friedhof in Hemer nichts genutzt.

Stand: 16.01.2019, 18:16