Prozess um Mordversuch - Angeklagte gestehen

Das Polizeiauto steht vorm Landgericht in Münster

Prozess um Mordversuch - Angeklagte gestehen

  • Zwei Angeklagte gestehen
  • Mutmaßlicher Dealer sollte Abreibung bekommen
  • 16-Jähriger Haupttäter schweigt noch

Im Prozess um den versuchten Mord in Westerkappeln haben am Freitag (12.10.2018) zwei der drei Angeklagten die Tat weitgehend gestanden. Die mutmaßlichen Täter hatten im April durch das Fenster einer Wohnung auf einen 22-Jährigen geschossen und ihn dabei lebensgefährlich verletzt.

Angeklagter zeigt Reue

"Es tut mir unendlich leid, was damals passiert ist", beteuerte am Freitag einer der Angeklagten vor Gericht. Er erklärte, sie seien in Westerkappeln losgezogen, um einem angeblichen Drogendealer eine Abreibung zu verpassen.

Dieser mutmaßliche Dealer habe einer Cousine des Hauptangeklagten Drogen verkauft und sie sexuell belästigt, so die Aussage des Angeklagten. Außerdem räumte er ein, er habe gewusst, dass sein Komplize eine Pistole dabei hatte, aber nur um einzuschüchtern, nicht um zu töten.

Hauptangeklagter soll Pistole entwendet haben

Eine Pistole von vorne, die von einer schemenhaften Person gehalten wird, man erkennt nur verschwommen Hand und Oberkörper.

Laut Anklage Pistole aus Tresor entwendet

Auf der Anklagebank des Landgerichts sitzen drei junge Westerkappelner im Alter von 16 und 18 Jahren. Die Staatsanwaltschaft geht von einem 16-Jährigen Haupttäter aus.

Er soll zunächst Streit mit dem 22-Jährigen Opfer gehabt und danach den Entschluss gefasst haben, ihn zu töten. Dazu soll er aus dem Tresor seines Vaters eine Pistole gestohlen haben. Gemeinsam mit den anderen Angeklagten soll er dann auf einem Spielplatz in Westerkappeln ein Grab für das Opfer geschaufelt haben.

Schüsse durch das Fenster

Fenster mit kaputten Fenstergläsern durch Schüsse

Danach ging das Trio laut Anklage zur Wohnung des jungen Mannes, hier soll der 16-Jährige dreimal durch ein Fenster auf den 22-Jährigen geschossen haben. Das Urteil wird für Ende November erwartet.

Stand: 12.10.2018, 16:57