Schüler in Wenden getötet: Prozess spätestens im Mai

Nach Tötung eines Schülers in Wenden: Prozess spätestens im Mai 00:26 Min. Verfügbar bis 08.01.2020

Schüler in Wenden getötet: Prozess spätestens im Mai

  • Weiter Ermittlungen nach Tod in Wenden
  • 16-jähriger Schüler war getötet worden
  • Verdächtiger 14-Jähriger wird noch untersucht

Rund zwei Monate nach dem gewaltsamen Tod eines Schülers in Wenden dauern die Ermittlungen an. Der tatverdächtige 14-Jährige werde immer noch psychiatrisch untersucht, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Siegen dem WDR am Dienstag (08.01.2019).

Handydaten im Fokus

Außerdem würden weiter Handydaten ausgewertet. Spätestens im Mai soll der Gerichtsprozess beginnen. Der 14-Jährige soll seinen 16-jährigen Mitschüler erwürgt haben, weil dieser keine Liebesbeziehung wollte. Die Leiche des Jugendlichen war Ende Oktober 2018 in einem Waldstück gefunden worden.

Stand: 08.01.2019, 21:03