Waldbrandatlas für Herford und Minden-Lübbecke

Feuer im Teutoburger Wald

Waldbrandatlas für Herford und Minden-Lübbecke

  • Waldbrandatlas hilft bei Brandbekämpfung
  • Atlas zeigt Risikogebiete und Einsatzwege
  • Einsätze im Kreis Herford verdoppelt

Die Kreise Herford und Minden-Lübbecke haben am Mittwoch (22.07.2020) gemeinsam einen Waldbrandatlas für das Wiehengebirge erstellt. Der Atlas soll im Falle eines Waldbrandes den Feuerwehren helfen, sich besser im Gelände zu orientieren und schneller an die Brandorte zu kommen.

Löscharbeiten der Feuerwehr bei einem Waldbrand

Der Atlas zeigt Zufahrtswege

Der Atlas liefert Informationen zum Beispiel dazu, welche Wege im Wald befahrbar sind und wo es Plätze gibt, an denen Löschwasser zur Verfügung steht.

Feuer im Teutoburger Wald

Die ganze Nacht über waren Feuerwehrleute aus ganz OWL im Einsatz, um den Brand im Teutoburger Wald zu löschen.

Löscharbeiten der Feuerwehr bei einem Waldbrand

Am Samstagabend (25.04.2020) wird die Feuerwehr zu mehreren Feuern im Teutoburger Wald gerufen.

Am Samstagabend (25.04.2020) wird die Feuerwehr zu mehreren Feuern im Teutoburger Wald gerufen.

Bis zu 300 Feuerwehrleute sind im Einsatz.

Die Löscharbeiten dauern die ganze Nacht.

Ein Problem ist, dass die Brandherde schwer zugänglich sind.

Damit der Brand gelöscht werden kann, bekommt die Feuerwehr Unterstützung von Bauern. Sie fahren Wasser in Gülletransportern zu den Brandstellen.

Im Wald ist es sehr trocken. Laub und Unterholz brennen wie Zunder.

Möglicherweise war es Brandstiftung. Zwei Menschen wurden verhaftet, aber noch Samstagnacht (25.04.2020) wieder freigelassen.

Die Rauchsäulen sind weithin sichtbar gewesen.

Brandrisiko, Zufahrtswege und Wasserstellen

Die Leitstellen können digital auf die rund 100 Seiten zugreifen und Kollegen damit besser zum Einsatzort lotsen. Einsatzwagen haben ein gedrucktes Exemplar dabei. Die Feuerwehr betont: Durch Trockenheit und Klimawandel steigt die Gefahr von Wald- und Flächenbränden. Allein im Kreis Herford habe sich die Zahl der Einsätze in den vergangenen zwei Jahren verdoppelt.

Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (Erdvermessung) hatte den digitalen Waldbrandatlas als Pilotprojekt für Deutschland im Mai vorgestellt.

Waldbrandatlas unterstützt die Feuerwehr

COSMO Daily Good News 12.05.2020 01:34 Min. Verfügbar bis 12.05.2021 COSMO

Download

Stand: 22.07.2020, 11:35