Polizei warnt vor Viren in Bewerbungs-Mails

Das Wort Virus ist auf einem Computerbildschirm zu sehen

Polizei warnt vor Viren in Bewerbungs-Mails

  • Computer-Viren in Bewerbungen
  • Computer und Server beschädigt
  • Polizei in Südwestfalen warnt

Der Computer-Virus versteckte sich im Datei-Anhang eines Bewerbungsschreibens, das per E-Mail kam. Ergebnis: Computer und Server wurden beschädigt oder komplett lahm gelegt.

So erging es einer Firma und einem Hotel im Märkischen Kreis. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Computer-Sabotage. Auch Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und eine Firma in Arnsberg-Neheim im Hochsauerland war betroffen. Sie hat Anzeige erstattet.

Beim Absender nachfragen

Die E-Mails mit den Bewerbungsschreiben seien nur schwer als gefälscht zu erkennen, erklärte die Polizei am Dienstag (11.12.2018). Sie rät darum, besonders vorsichtig zu sein und im Zweifel lieber nochmal beim Absender nachzufragen.

Stand: 11.12.2018, 16:03