Fenstersturz: Vierjährige in Warendorf schwer verletzt

Ein orangener Rettungshubschrauber am blauen Himmel.

Fenstersturz: Vierjährige in Warendorf schwer verletzt

Beim Spielen in der Wohnung ist in Warendorf eine Vierjährige aus dem Fenster rund drei Meter in die Tiefe gefallen.

Das Mädchen zog sich bei dem Sturz aus dem ersten Obergeschoss des Wohnhauses am Samstagnachmittag (15.09.2018) schwere Verletzungen zu, wie die Polizei mitteilte.

Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind zur Behandlung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr könne nicht ausgeschlossen werden, sagte ein Sprecher. Ein Notfallseelsorger betreute die Angehörigen.

Stand: 15.09.2018, 17:15