Suche nach vermisster Frau aus Lübbecke

Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung

Suche nach vermisster Frau aus Lübbecke

  • Suche blieb bislang ohne Erfolg
  • Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe
  • Ein Polizeihubschrauber ist im Einsatz

Die Polizei in Lübbecke sucht nach einer Frau, die seit Montag (28.01.2019) vermisst wird. Ein Großaufgebot an Feuerwehr und Polizei brachte bislang keinen Erfolg. Spürhunde hatten die Fährte der 60-Jährigen am Ufer des Mittellandkanals verloren.

Polizei sperrte kurzzeitig den Mittellandkanal

Die Polizei hatte daraufhin einen Bereich des Mittellandkanals gesperrt, weil man hier den Unglücksort vermutete. Einsatzkräfte suchten nach der Frau mit Tauchern und mit einem Sonarboot. Nachdem man die Frau nicht fand, sucht die Polizei heute mit einem Hubschrauber. Es gibt jedoch bis jetzt keine neue Spur.

Polizei hofft auf Hinweise

Die Polizei erhofft sich Hinweise von jemandem, der die 60-jährige gesehen hat. Sie ist knapp 1,70 groß, hat dunkle, mittellange Haare, trägt eine dunkle Jogginghose und eine olivgrüne Jacke. Sie hatte außerdem ein Schlafanzugoberteil mit Schwalben und dem Schriftzug "Free" an.

Herforderin bleibt auch weiter vermisst

Auch in Herford wird seit Sonntag (27.01.2019) eine Frau vermisst. Die Polizei sucht noch, hat aber auch dort keine Spur.

Stand: 29.01.2019, 14:59