Große Suchaktion: Frau in Brakel vermisst

Vermisste Frau aus Brakel

Große Suchaktion: Frau in Brakel vermisst

  • 73-Jährige ist nicht in Wohnung zurück gekehrt
  • Polizei sucht mit Hunden und Hubschrauber
  • Wohnung verlassen und nicht zurückgekehrt

Eine 73-Jährige Frau aus Brakel-Siddessen im Kreis Höxter hat am Dienstagnachmittag (14.05.2019) gegen 15:30 Uhr ihre Wohnung verlassen und ist seitdem nicht zurückgekehrt. Die Polizei hat bis in die Nachtstunden nach ihr gesucht.

Angehörige verständigten Polizei

Dass sie nicht zurückkam, sei höchst ungewöhnlich, so ihre Angehörigen. Deshalb alarmierten sie auch bereits um 18:30 Uhr die Polizei.

Mit 50 Beamten, einem Hubschrauber und einem Suchhund setzt diese die Suche am Mittwoch fort. Die Polizisten durchkämmen die Umgebung und angrenzende Wälder.

Hinweise an die Polizei Höxter

Die Vermisste soll eine orangefarbene Jogginghose und eine rote Jacke tragen. Sie ist etwa 1,56 Meter groß und sehr schlank. Hinweise nimmt die Polizei Höxter entgegen.

Stand: 15.05.2019, 11:07