Neun Jahre Haft für Überfall auf Ehepaar in Balve

Urteil: Brutaler Überfall in Balve 00:47 Min. Verfügbar bis 14.11.2020

Neun Jahre Haft für Überfall auf Ehepaar in Balve

  • Neun Jahre Haft wegen schweren Raubes
  • Ehepaar brutal überfallen
  • Beute für Drogenkauf benutzt

Das Landgericht Arnsberg hat am Donnerstag (14.11.2019) einen 40-jährigen Mann aus Dortmund wegen besonders schweren Raubes zu neun Jahren Haft verurteilt. Der Mann hatte Anfang 2016 ein Ehepaar in seiner Wohnung in Balve überfallen.

Enorme Brutalität

Die Richter begründeten die relativ hohe Strafe damit, dass der Täter mit enormer Brutalität vorgegangen sei. Der Dortmunder hatte einen Tipp bekommen, dass bei dem Balver Ehepaar Bargeld in der Wohnung sei. Mit einem Komplizen schellte er an der Tür. Als geöffnet wurde, schlugen sie den Mann und seine Frau nieder, sprühten ihnen Reizgas ins Gesicht, fesselten und knebelten sie.

Das erbeutete Geld, etwa 3300 Euro, brauchte der Dortmunder, um Drogen zu kaufen.

Stand: 14.11.2019, 15:37