Unwetter und die Folgen in Coesfeld

Unwetter und die Folgen in Coesfeld

Ein heftiger Starkregen hat am Mittwochabend (25.07.2018) in Coesfeld für überschwemmte Straßen und vollgelaufene Keller gesorgt. Am Donnerstag sind die Coesfelder mit den Aufräumarbeiten beschäftigt.

Coesfeld 2

Die Feuerwehr hatte hauptsächlich mit Abpumparbeiten zu tun

Die Feuerwehr hatte hauptsächlich mit Abpumparbeiten zu tun

Etliche Keller waren vollgelaufen

Die Coesfelder versuchten noch möglichst viel zu retten

Das Unwetter riss auch dicke Äste von dem Bäumen...

...oder legte sie gleich ganz flach

Das Technische Hilfswerk unterstützte die Feuerwehr

Die Einsatzkräfte waren bis weit nach Mitternacht unterwegs

Am Tag danach mussten sich viele Coesfelder mit Aufräumen und Putzen beschäftigen

Die Tiefgarage Kupferpassage ist noch eine Seenplatte und bleibt bis Mitte der nächsten Woche gesperrt 

Stand: 26.07.2018, 13:55 Uhr