Schwerer Unfall bei Plettenberg

wird noch geändert

Schwerer Unfall bei Plettenberg

  • Zu schnell und überholt
  • 18-Jähriger verliert Kontrolle
  • K8 rund drei Stunden gesperrt

Ein Überholmanöver hat zwischen Werdohl und Plettenberg einen schweren Verkehrsunfall ausgelöst. Sieben Menschen wurden am Dienstagabend (15.10.2019) verletzt - drei von ihnen schwer.

Fahranfänger überholt riskant

wird noch geändert

Die K8 war drei Stunden gesperrt.

Ein 18-jähriger Autofahrer aus Altena hatte laut Polizei auf unübersichtlicher Strecke und mit überhöhter Geschwindigkeit überholt. Beim Einscheren geriet er ins Schleudern und kam in den Gegenverkehr.

Dabei touchierte er ein Auto, drehte sich und krachte gegen zwei weitere Autos. Die Kreisstraße 8 war zwischen Erkelze und Selscheid rund drei Stunden gesperrt.

Stand: 16.10.2019, 07:53