Schwerer Unfall in Drolshagen  

Unfall auf der Kölner Straße

Schwerer Unfall in Drolshagen  

  • Schwerer Verkehrsunfall
  • 20 Jahre alter Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt
  • Kleinwagen bog nach links ab

Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend (21.10.2019) in Drolshagen mit einem Auto zusammengestoßen. Nach ersten Angaben der Polizei hat das Auto dem Motorrad wohl die Vorfahrt genommen.

Der 58 Jahre alte Autofahrer war dabei, links abzubiegen, als der Biker frontal in die Beifahrerseite des Kleinwagens krachte. Der Motorradfahrer wurde durch die Luft geschleudert und verletzte sich beim Aufprall lebensgefährlich. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik.

Das Auto überschlug sich durch den Aufprall und blieb auf den Dach liegen. Die Feuerwehr befreite den 58-Jährigen, der ebenfalls schwer verletzt wurde. Die Kölner Straße in Drolshagen war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Stand: 21.10.2019, 20:00