Traktor bei Warendorf von Eurobahn erfasst

Die Bahn neben dem umgeworfenen Traktor

Traktor bei Warendorf von Eurobahn erfasst

  • Traktor bei Warendorf von Zug erfasst
  • Durch die Wucht aufs Feld geschleudert
  • Rückweg von Traktor-Demo im Münsterland

Ein Traktor ist am Samstagabend (12.01.2020) in der Nähe von Warendorf von einer Eurobahn erfasst worden. Er war auf dem Rückweg von der Traktor-Demo im Münsterland.

Als der Fahrer aus dem Konvoi ausscherte und in einen Wirtschaftsweg einbog, wurde der Traktor von dem Zug erfasst. Dabei wurde das Fahrzeug auf ein Feld geschleudert.

Der Fahrer und sein Begleiter wurden verletzt, beide kamen in ein Krankenhaus. Die Fahrgäste in der Eurobahn blieben unverletzt. Der Schaden geht in die Zehntausende.

Stand: 12.01.2020, 09:57