Vorfahrt genommen: Motorradfahrer stirbt in Lippstadt

Blaulichter, Leuchtschrift 'Unfall' auf Polizeiauto

Vorfahrt genommen: Motorradfahrer stirbt in Lippstadt

  • 17-Jähriger wurde übersehen
  • Kleintransporter wollte Straße kreuzen
  • Trotz Reanimation im Krankenhaus gestorben

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Lippstadt ist am Donnerstagabend (07.11.2019) ein 17-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt. Er wurde von einem Kleintransportfahrer übersehen.

Unfall in der Dunkelheit

Gegen 19:30 Uhr wollte der 29-jährige Fahrer des Transporters einen Parkplatz verlassen und geradeaus in eine Straße fahren. Dabei übersah er den jungen Lippstädter auf seinem Leichtkraftrad.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Hierbei verletzte sich der Zweiradfahrer so schwer, dass er nach Reanimationsmaßnahmen in einem Lippstädter Krankenhaus verstarb.

Stand: 08.11.2019, 06:57