Tödlicher Verkehrsunfall in Hörstel

Polizeifahrzeug mit Blaulicht

Tödlicher Verkehrsunfall in Hörstel

Ein 31 Jahre alter Autofahrer ist nach einem Verkehrsunfall in Hörstel noch an der Unfallstelle gestorben.

Am Ostersonntag (21.04.2019) war der Autofahrer in Richtung Ibbenbüren-Uffeln unterwegs gewesen. Aus bislang unbekannter Ursache kam er in einer leichten Rechtskurve mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und prallte anschließend gegen einen Baum. Nach Angaben der Kreispolizei Steinfurt starb er noch an der Unfallstelle. Das Fahrzeug wurde bei der Kollision total beschädigt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Stand: 22.04.2019, 13:40