Ohne Führerschein: Frau verunglückt mit gestohlenem Pkw

Ein Blaulicht der Polizei

Ohne Führerschein: Frau verunglückt mit gestohlenem Pkw

Bei einem Verkehrsunfall in Altena (Märkischer Kreis) hat sich eine 33-jährige Autofahrerin leichte Verletzungen zugezogen.

Die Frau hatte sich nach Polizeiangaben am frühen Samstagmorgen (09.02.2019) mit dem Wagen überschlagen, nachdem sie in einer Linkskurve die Kontrolle über das Auto verloren hatte.

Als die Polizei vor Ort erschien, stellte sich heraus, dass die 33-Jährige keinen Führerschein vorweisen konnte. Sie hatte Alkohol getrunken und gab an, den Wagen von ihrem Lebensgefährten entwendet zu haben. Angeblich ohne dessen Wissen. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Stand: 09.02.2019, 13:30