A33: Sperrung nach Lkw-Unfall aufgehoben

LKW auf A33 Richtung Brilon umgekippt

A33: Sperrung nach Lkw-Unfall aufgehoben

Die A33 Bielefeld Richtung Brilon ist zwischen Etteln und Kreuz Wünnenberg nach einer stundenlangen Sperrung seit Mittwochmittag (21.02.2018) wieder freigegeben.

In der Nacht auf Mittwoch (21.02.2018) war ein Lkw auf der A33 umgekippt. Der Sattelzug hatte Frischfleisch geladen, das sich über die Fahrbahn verteilte. Diese musste aufwendig gereinigt werden.

Zuvor hatte es mehrere Stunden gedauert, bis der Lkw wieder aufgerichtet war. Die A33 war den ganzen Vormittag bis zum Mittag gesperrt. Eine Umleitung war eingerichtet.

Stand: 21.02.2018, 13:03