Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A2

Unfall auf der A2 mit mehreren Verletzten

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A2

  • Fünf Autos in A2-Unfall verwickelt
  • Lkw blockiert Höhe Bielefeld Unfallstelle
  • Mehrere Verletzte bei Autobahnunfall
  • Rettungshubschrauber im Einsatz

Bei einem Unfall auf der Autobahn 2 sind am Freitagnachmittag (31.07.2020) zwei Menschen verletzt worden. Fünf Autos waren darin verwickelt. Ein Rettungshubschrauber landete auf der Fahrbahn. Seit 16:30 Uhr läuft der Verkehr in Richtung Hannover zwischen Gütersloh und Bielefeld-Süd wieder.

Auf der A2 stockte am Nachmittag der Verkehr. Dadurch kam es zu einem Auffahrunfall, weitere Fahrzeuge krachten ineinander.

Lkw sichert Unfallstelle

Der Fahrer eines Sattelzugs erkannte die Unfallstelle und stellte sein Fahrzeug quer, um die Unfallstelle zu blockieren und abzusichern. Aufgrund von auslaufenden Betriebsstoffen musste die Fahrbahn nach der Unfallaufnahme gereinigt werden.

Gaffer sorgen für Stau

Zwischenzeitlich kam es zu bis zu zehn Kilometer langen Staus und einer Sperrung der Autobahn. Aufgrund von "Gaffern" bildete sich auch auf der Gegenfahrbahn ein Stau.

#17 Was ein Tempolimit auf Autobahnen für Folgen hätte

Autokorrektur 31.07.2020 25:08 Min. Verfügbar bis 31.07.2025 WDR Online Von Robin Schäfer

Download

Stand: 31.07.2020, 16:44