Lkw durchbricht Mittelleitplanke: A2 in OWL wieder frei

Getränkeflaschen blockieren A2 bei Bad Oeynhausen

Lkw durchbricht Mittelleitplanke: A2 in OWL wieder frei

  • Getränkewagen verliert gesamte Ladung
  • A2 bei Bad Oeynhausen war teilweise gesperrt
  • Unfallursache ist unklar

Nach einem Unfall mit einem Getränkelaster am Montagnachmittag (28.10.2019) war die A2 zwischen Vlotho-West und dem Kreuz Bad Oeynhausen in Richtung Hannover für fast fünfeinhalb Stunden gesperrt. Ein Lastzug war aus noch ungeklärter Ursache in die Mittelleitplanke geraten und hatte seine gesamte Ladung verloren.

Getränkeflaschen auf der A2

Der Sattelzug des Lkw war vollgestapelt mit Getränkeflaschen. Die gerieten durch den Unfall ins Rutschen und verteilten sich über die gesamte vierspurige Autobahn.

A2-Sperrung bis zum Abend

Während der Aufräum- und Bergungsarbeiten blieb die A2 zwischen Vlotho-West und dem Kreuz Bad Oeynhausen in Richtung Hannover bis zum Abend gesperrt. In Richtung Dortmund wurde am Nachmittag zumindest der Standstreifen wieder freigegeben. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bisher noch nicht geklärt. Der 37-jährige polnische Fahrer des Lkw blieb nach Polizeiangaben unverletzt.

Stand: 28.10.2019, 20:58

Weitere Themen