Fünf Verletzte in Wilnsdorf und Kierspe

Das Auto geriet unter das Traktorgespann

Fünf Verletzte in Wilnsdorf und Kierspe

  • Pkw fährt in Traktorgespann bei Wilnsdorf
  • Zusammenstoß zweier Autos in Kierspe
  • Straßen waren für Bergungsarbeiten gesperrt

Bei einem Verkehrsunfall in Wilnsdorf sind am Sonntag (04.08.2019) zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein Autofahrer war auf einer Landstraße unterwegs, als ein Traktor von einem Wirtschaftsweg ebenfalls auf die Straße abbog. Das Auto krachte in den Anhänger des Traktors. Der Fahrer und eine Mitfahrerin auf dem Traktor zogen sich dabei schwere Verletzungen zu. Die Landstraße war für fast zwei Stunden gesperrt. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei rund 50.000 Euro.

In Kierspe alle Personen eingeklemmt

Bei einem Unfall in Kierspe wurden drei Menschen schwer verletzt. Eine Autofahrerin kam aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem weiteren Fahrzeug. Die Unfallverursacherin und zwei Frauen in dem anderen Wagen wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Für die Bergungsarbeiten war die Straße rund drei Stunden voll gesperrt.

Stand: 05.08.2019, 08:20