Traktor in Isselburg ausgebrannt

Blaulicht auf einem Polizeiwagen

Traktor in Isselburg ausgebrannt

In Isselburg-Vehlingen haben in der Nacht zu Samstag (16.11.2019) zwei Traktoren gebrannt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kreispolizei Borken wurden die Brände vorsätzlich von noch unbekannten Tätern gelegt.

Einer der beiden Traktoren wurde dabei nahezu vollständig zerstört, so die Polizei. Das Feuer beschädigte auch den angehängten Güllefass-Anhänger. Das Feuer an einem in der Nähe stehenden zweiten Traktor verursachte nur geringen Schaden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Der Gesamtschaden wird auf 100.000 Euro geschätzt.

Stand: 17.11.2019, 14:54