Tödliche Messerattacke in Attendorn

Zwei Schatten vor einer weißen Wand, der eine geht mit einem Messer auf den anderen zu

Tödliche Messerattacke in Attendorn

In einer Kommunalen Unterbringunseinrichtung in Attendorn kam es zu einer Messerattacke, ein Mann ist dabei gestorben.

Wie Staatsanwaltsanwaltschaft und Mordkommission am Dienstag (10.09.2019) mitgeteilt haben, habe sich die Tat bereits am Montagmorgen (09.09.2019) ereignet.

In einer Flüchtlingsunterkunft soll ein 31-Jähriger durch seinen Mitbewohner mit Messerstichen verletzt worden sein. Das Opfer erlag kurze Zeit später seinen Verletzungen. Spezialkräfte haben den Tatverdächtigen inzwischen in der Nähe von Cochem vorläufig festgenommen. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Stand: 10.09.2019, 15:28