Toter in der Ems in Rheine: Identität geklärt

Ein Blaulicht der Polizei

Toter in der Ems in Rheine: Identität geklärt

Die Polizei hat die Identität eines Toten aus der Ems in Rheine geklärt. Sein Leichnam war am Mittwoch (31.10.2018) entdeckt worden.

Es handele sich um einen 48-jährigen Obdachlosen, der sich häufiger in Rheine aufgehalten habe, teilte die Polizei am Freitag (02.11.2018) mit. Die Todesursache sei nach wie vor offen.

Klarheit soll eine Obduktion Anfang kommender Woche bringen. Bislang geht die Polizei aber nicht davon aus, dass der Mann Opfer einer Gewalttat wurde.

Stand: 02.11.2018, 13:16

Weitere Themen