Tornister-Spendenaktion für Kinder in Hochwassergebieten

Tornisterspenden für Schüler:innen in Flutgebieten Lokalzeit Münsterland 20.07.2021 01:42 Min. Verfügbar bis 20.07.2022 WDR Von Antje Kley

Tornister-Spendenaktion für Kinder in Hochwassergebieten

Die Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen hat eine Tornister-Spendenaktion gestartet. Mit dem Schulmaterial soll betroffenen Kindern in den Hochwassergebieten geholfen werden.

Frau und Kind packen in einem Schulflur einen Tornister

Tornister werden samt Inhalt gespendet

Die Idee hatte die Lehrerin Birgit Beckmannshagen. Sie ist Deutschlehrerin an der Gesamtschule. Von Dienstag bis Freitag, 10 bis 12 Uhr, ist sie jetzt zwei Wochen lang vormittags in der Schule und sammelt Tornister und anderes Schulmaterial ein, zum Beispiel auch Turnbeutel und Schreibematerialien.

Die Aktion ist am Dienstag (20.07.2021) angelaufen und findet große Resonanz. Anfang August sollen die Spenden dann in die Hochwassergebiete gebracht werden.

Stand: 20.07.2021, 20:00