Tödlicher Verkehrsunfall bei Lüdinghausen

Ein Blaulicht der Polizei

Tödlicher Verkehrsunfall bei Lüdinghausen

Eine 62-Jährige Frau ist bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Lüdinghausen tödlich verunglückt.

Sie starb am Samstag (15.09.2018) nach einem Auffahrunfall auf der B 59 Richtung Lüdinghausen. Ein 66-jähriger Autofahrer hatte nicht bemerkt, dass ein vor ihm fahrender Rettungswagen abbremsen musste, so die Kreispolizei Coesfeld.

Durch den Aufprall wurde die 62-jährige Beifahrerin lebensgefährlich verletzt und nach notärztlicher Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, wo sie ihren schweren Verletzungen erlag. Die beiden Notfallsanitäter sowie die 82-jährige Patienten im RTW wurden leicht verletzt.

Stand: 16.09.2018, 15:17