Zwei Tote nach Verkehrsunfall in Westerkappeln

Löschfahrzeuge auf einer Straße neben einem Unfallfahrzeug

Zwei Tote nach Verkehrsunfall in Westerkappeln

  • Zwei Autofahrer eingeklemmt und tödlich verletzt
  • Großeinsatz von Rettungskräften
  • Unfallursache noch unklar

Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag (12.03.2019) zwischen Westerkappeln und Ibbenbüren. Ein 38-jähriger Mann aus Ladbergen war aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Er stieß frontal mit dem Wagen einer 47-Jährigen aus Ibbenbüren zusammen. Beide Personen starben an ihren schweren Verletzungen. Kurz nach dem Zusammenstoß fuhr ein weiterer Pkw in die Unfallstelle - die beiden Insassen dieses Wagens blieben unverletzt. Die Landstraße 501 blieb an der Unfallstelle stundenlang gesperrt.

Stand: 12.03.2019, 21:02

Weitere Themen