15-Jähriger rast durch Bielefeld

Verfolgung

15-Jähriger rast durch Bielefeld

  • 15-Jähriger in Auto des Vaters unterwegs
  • Verfolgungsjagd nahe der Bielefelder Innenstadt
  • 10-jähriger Bruder auf Beifahrersitz

Am Nachmittag des Pfingstmontags (01.06.2020) hat sich ein 15-Jähriger nahe der Bielefelder Innenstadt eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Auf dem Beifahrersitz saß sein 10-jähriger Bruder.

Mehrere Ampeln ignoriert und viel zu schnell

Mit dem Auto seines Vaters raste der Teenager über die Detmolder Straße und überfuhr mehrere rote Ampeln. Das Auto war weder angemeldet, noch versichert. Es kam zu mehreren Beinaheunfällen. Der Junge ließ das Auto dann auf einem Parkplatz stehen und lief zu Fuß weiter. Die Polizei konnte ihn und seinen Bruder festnehmen.

Stand: 02.06.2020, 06:38

Weitere Themen