Taxifahrer schlägt Mann in Iserlohn nieder

Ein Taxischild leuchtet auf dem Dach eines Taxis

Taxifahrer schlägt Mann in Iserlohn nieder

  • Faustschlag auf Straße in Iserlohn
  • Taxifahrer schlägt Mann zu Boden
  • Fahndung nach Taxi mit MK-Kennzeichen

Die Polizei sucht nach einem unbekannten Taxifahrer in Iserlohn. Er soll am späten Samstagabend (20.04.2019) einen 26-Jährigen mit der Faust niedergeschlagen haben.

Zwischen dem Taxifahrer und dem 26-Jährigen war es nach Polizeiangaben zu einem Streit auf offener Straße gekommen - warum, ist noch unklar. Wie ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen (23.04.2019) auf Anfrage mitteilte, war der 26-jährige Iserlohner kein Fahrgast des Taxifahrers.

Mit Kopf auf Asphalt aufgeschlagen

Durch den Faustschlag sei das Opfer zu Boden gegangen und mit dem Kopf auf dem Asphalt aufgeschlagen. Es kam verletzt in ein Krankenhaus. Nach der Tat soll der Verdächtige als Fahrer in ein Mercedes-Taxi mit MK-Kennzeichen gestiegen und davon gefahren sein. Eine erste Fahndung blieb erfolglos.

Eine Zeugin gab an, der mutmaßliche Angreifer sei zwischen 25 und 30 Jahre alt, etwa 1.90 Meter groß und habe eine schwarze Adidas-Strickjacke getragen. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. Sie sucht weitere Zeugen.

Stand: 23.04.2019, 08:30