Preise für Internetseiten - Südwestfalen-Awards verliehen

Südwestfalenaward

Preise für Internetseiten - Südwestfalen-Awards verliehen

Von Corina Wegler

  • Verleihung der Südwestfalen-Awards 
  • Preis für Bamenohler Fußballverein 
  • Live-Ticker und Fan-Shop im Internet
  • Auszeichnungen auch für Firmen und Agenturen

In der Kategorie "Non Profit" ging der Preis an die Fußballer von der SG Finnentrop-Bamenohl. In der Westfalenliga sind sie momentan auf Platz drei, ihre Internetseite absolut top. Die Jury lobte unter anderem die hohe Aktualität der Seite.

Südwestfalenaward

Frank Altenhoff freut sich über den Preis

Zu der Website gehört zum Beispiel ein Live-Ticker. Außerdem macht Administrator Frank Altenhoff an jedem Spieltag der Bamenohler Jungs um die 500 Fotos – 150 werden eingestellt. Komplettiert wird die Seite durch einen großen Fanshop.

Preise auch für Firmen

Der Südwestfalen-Award in der Kategorie Business "Kunde" ging an die Jakob Eschbach GmbH aus Marsberg. Das Unternehmen stellt Schläuche her. Die Kunden werden auf der Internetseite mit wenigen Klicks zum richtigen Produkt navigiert.

Das Unternehmen Gustav Alberts aus Herscheid räumte den Südwestfalen-Award in der Kategorie Business "Layout/Design" ab. Die Jury lobte, dass der Hersteller von Eisenwaren und Zauntechnik in seinem Online-Auftritt Menschen in den Mittelpunkt rückt.

Agenturen ausgezeichnet

Mit dem Award in der Kategorie "Technik" zeichneten die Kammern auch ein Freiburger Unternehmen aus, deren Internetseite hat die Iserlohner Agentur "Coding Pioneer" entworfen. Der Sonderpreis "Soziale Medien" wurde an die Agentur PSV Marketing aus Siegen verliehen.

Stand: 06.12.2018, 17:55