84-Jähriger kracht in Iserlohn mit Oldtimer in Waschanlagentor

Waschanlagentor, das Cabrio

84-Jähriger kracht in Iserlohn mit Oldtimer in Waschanlagentor

  • 84-Jähriger schwer verletzt
  • Gas und Bremse verwechselt?
  • hoher Sachschaden

In Iserlohn ist ein 84-Jähriger mit seinem Oldtimer-Cabrio gegen das Tor einer Waschanlage gekracht. Er wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Zu dem Unfall war es am späten Dienstagabend (16.07.2019) auf einem Tankstellengelände gekommen.

Die Polizei sagt, dass der Iserlohner Gas- und Bremspedal verwechselt haben könnte. Der Oldtimer, ein Mercedes SL, ist nur noch Schrott. Die Polizei schätzt, dass der Schaden bei bis zu 60.000 Euro liegt.

Stand: 17.07.2019, 06:40