Schwerer Unfall auf A44 bei Werl

Schwerer Unfall auf A44 00:34 Min. Verfügbar bis 21.03.2020

Schwerer Unfall auf A44 bei Werl

  • A44 zwischen Werl-Süd und Soest gesperrt
  • Unfall mit vier Fahrzeugen
  • Zwei Verletzte

Nach einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A44 zwischen Werl-Süd und Soest war die Autobahn am Donnerstag (21.03.2019) bis in die späten Abendstunden gesperrt - und zwar in Fahrtrichtung Kassel.

Ein Transporter und ein Auto sind ineinander gefahren

Die A44 wurde Richtung Kassel gesperrt

Am Nachmittag waren laut Polizei zwei Autotransporter ineinander gefahren. Ein Kleintransporter und ein Auto fuhren zusätzlich auf. Es gab zwei Verletzte.

Gaffer behindern Einsatz

Die Polizei und die Rettungskräfte wurden immer wieder von Gaffern gestört.

Stand: 21.03.2019, 18:16