Kampf gegen Schwarz-Vermieter in Winterberg

Ärger über Schwarz-Vermieter in Winterberg 04:15 Min. Verfügbar bis 14.08.2020

Kampf gegen Schwarz-Vermieter in Winterberg

  • Viele Ferienwohnungen nicht angemeldet
  • Vermieter wollen Kurtaxe und Steuern sparen
  • Touristik-Mitarbeiterin sucht gezielt im Netz

Die Winterberger City ist voll. Es gibt kaum noch freie Plätze in Cafés und Restaurants. Urlaub in Winterberg wird auch im Sommer zunehmend beliebter. Touristen buchen immer öfter über Online-Buchungsportale wie Airbnb.

Eine Mitarbeiterin fahndet im Netz

Touristikdirektor Michael Beckmann muss gegensteuern. Eine neue Mitarbeiterin der Touristik-Info fahndet im Netz nach unangemeldeten Anbietern von Ferienwohnungen. Es gebe zum Beispiel Hinweise von Nachbarn, die Wohnungen kennen, die offensichtlich an Urlauber vermietet würden.

Michael Beckmann: "Solche Hinweise werden vertraulich behandelt." Ein weiterer Nachteil der vielen Ferienwohnungen: Weil immer mehr Eigentümer für sie lukrativere Ferienwohnungen vermieten, gibt es immer weniger Wohnraum in Winterberg.

Portale wie Airbnb bieten neue Möglichkeiten

Über das Online-Buchungsportal können Urlauber sowohl Unterkünfte in Privatwohnungen buchen als auch Ferienwohnungen. Durch solche Plattformen wird die Kundschaft in Winterberg internationaler.

Pensions-Betreiberin Ulrike Pape aus Altastenberg

Pensions-Betreiberin Ulrike Pape aus Altastenberg.

Das bestätigt auch Ulrike Pape. Sie führt einen Pensionsbetrieb in Altastenberg: "Zu uns kommen russische, amerikanische und chinesische Touristen. Dass wir so international aufgestellt sind, gefällt mir an Airbnb."

Nicht alle Vermieter melden Wohnungen an

Ulrike Pape ist ein positives Beispiel. Sie hat ihren Betrieb selbstverständlich angemeldet, zahlt Kurtaxe. Doch das machen nicht alle Vermieter, klagen Touristiker. Bei manchen Plattformen werden nicht alle Daten veröffentlicht.

"Oft werden keine kompletten Namen oder Adressen genannt. So wissen wir nicht, wer diese Ferienwohnungen betreibt", sagt Touristikdirektor Michael Beckmann. "Der Touristik-Info und der Kommune fehlen dadurch Kurtaxe und Gewerbesteuer."

Schwarzvermieter in Winterberg

00:25 Min. Verfügbar bis 14.08.2020

Stand: 14.08.2019, 09:07