Messerangriff an Schule: Drei Schüler verletzt

Messerstecherei an Finnentroper Schule 01:35 Min. Verfügbar bis 01.06.2022

Messerangriff an Schule: Drei Schüler verletzt

Bei einer Messerstecherei an einer Schule in Finnentrop waren drei Schüler verletzt worden - zwei von ihnen lebensgefährlich. Inzwischen sind sie außer Lebensgefahr. Es soll eine Auseinandersetzung unter Schülern gewesen sein.

Der Notruf bei der Polizei in Olpe ging am Montag um 12.31 Uhr ein. Nach ersten Erkenntnissen soll es in der Pause auf dem Schulhof zwischen Schülern an der Bigge-Lenne Gesamtschule zum Streit gekommen sein.

Messerstecherei an Schule

Polizeieinsatz nach Messerstecherei an Gesamtschule in Finnentrop

Die Polizei teilte am Freitag (04.06.21) mit, dass die Ursache ein schon lange andauernder privater Streit war. Die beiden schwerverletzten Jugendlichen konnten mittlerweile das Krankenhaus wieder verlassen. Einer wurde noch in der Klinik vernommen. Der andere auf der Polizeiwache. Die beiden Tatverdächtigen haben sich noch nicht geäußert.

Zwei Tatverdächtige festgenommen

Zwei Schüler wurden so schwer verletzt, dass sie zunächst in Lebensgefahr schwebten. Eine dritte Person wurde leichtverletzt. Die Polizei konnte vor Ort zwei Tatverdächtige festnehmen. Die Ermittlungen laufen.

Messerangriff an Schule

05:22 Min. Verfügbar bis 01.06.2022


Stand: 04.06.2021, 14:58