Schützen im Sonnenschein

Schützen im Sonnenschein

Von Ida Haltaufderheide

Mit einem festlichen Umzug hat Iserlohn am Samstag den Höhepunkt des Schützenfestes gefeiert. Der Schützenumzug ist einer der größten in NRW.

Bei strahlendem Sonnenschein waren die Schützen und Kapellen in Iserlohn unterwegs.

Bei strahlendem Sonnenschein waren die Schützen und Kapellen in Iserlohn unterwegs.

Bei strahlendem Sonnenschein waren die Schützen und Kapellen in Iserlohn unterwegs.

Auf Festwagen, zu Fuß oder zu Pferd präsentierten sich die Schützen dem Publikum.

Auch Gruppen mit Kilt und Dudelsack waren dabei.

Der musikalische Höhepunkt des Schützenfestes folgte am Sonntag bei der 49. Internationalen Musikparade Iserlohn im Hemberg-Stadion.

Ein neuer Schützenkönig wurde natürlich auch gekürt: Volker Halfmann.

Und am Ziel gönnten sich die Kapellen erst einmal eine Pause.

Stand: 08.07.2018, 18:23 Uhr