Scheunenbrand bei Drolshagen: Fahrzeuge zerstört

Scheunenbrand in Drolshagen 00:49 Min. Verfügbar bis 20.01.2021

Scheunenbrand bei Drolshagen: Fahrzeuge zerstört

In Drolshagen-Neuenhaus ist in der Nacht zu Montag (20.01.2020) eine Scheune komplett ausgebrannt. Zwei Lkw, eine landwirtschaftliche Maschine und ein Traktor wurden durch das Feuer zerstört. Verletzt wurde niemand.

Um kurz vor drei Uhr hatten Anwohner laute Geräusche gehört und den Notruf gewählt. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die Scheune bereits in voller Ausdehnung.

Weil der Wasserdruck im Hydrantennetz zu niedrig war, musste die Feuerwehr eine zusätzliche Wasserversorgung über einen nahe gelegenen Bach aufbauen. Der Einsatz dauerte bis in die frühen Morgenstunden. Mehr als 60 Einsatzkräfte waren vor Ort.

Wie es es zu dem Feuer kam und wie hoch der Schaden ist, muss noch ermittelt werden.

Stand: 20.01.2020, 06:50