58-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Rietberg

Bei dem Unfall in Rietberg starb ein 58-Jähriger.

58-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Rietberg

In Rietberg ist am Samstagmorgen (20.04.2019) ein 58-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Er war in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden, nachdem er mit dem entgegenkommenden Wagen eines Mannes aus Oelde (28) zusammengestoßen war. Der 28-Jährige wurde nach notärztlicher Behandlung vor Ort mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie wurden zur Unfallrekonstruktion sichergestellt. Die Bundesstraße 64 war mehr als vier Stunden gesperrt.

Stand: 20.04.2019, 16:49