Entenküken in Iserlohn mit Teleskoplader gerettet

Feuerwehrmann hat das gerettete Entenküken in der Hand

Entenküken in Iserlohn mit Teleskoplader gerettet

Schweres Gerät für ein winziges Entlein: Mit einem Teleskoplader hat die Feuerwehr in Iserlohn am Samstag (22.06.2019) ein Entenküken aus einem Gully befreit.

Das Küken war nach Angaben der Feuerwehr im sauerländischen Iserlohn am Samstag (22.06.2019) durch den Gullydeckel gefallen. Die Abdeckung über dem Schacht ließ sich aber nicht anheben, da sie verkantet war.

Die Retter, die mit zehn Mann und mehreren Wagen anrückten, setzten schließlich den Teleskoplader "Manitou" ein, um den Deckel anzuheben und das Tier zu befreien. Dann sei das Küken wieder zu seiner besorgten Mutter gebracht worden, so die Feuerwehr.

Stand: 22.06.2019, 14:43

Weitere Themen