Lkw-Durchfahrverbot für Albersloh gefordert

Bürgerinitative will Lkw-Verkehr aus Albersloh verbannen Lokalzeit Münsterland 25.02.2019 02:40 Min. Verfügbar bis 25.02.2020 WDR Von Detlef Proges

Lkw-Durchfahrverbot für Albersloh gefordert

  • Rat verabschiedet Resolution
  • Hunderte Lkw durch enge Straße
  • Ortsumgehung langfristiges Ziel

Die Stadt Sendenhorst fordert für den Ortsteil Albersloh ein Durchfahrtverbot für Lastwagen. Am Donnerstagabend (04.04.2019) hat der Stadtrat einstimmig eine Resolution verabschiedet, die nun an den Landtag geht.

Hunderte Lastwagen quälen sich täglich durch die enge und kurvige Ortsdurchfahrt von Albersloh. Häufig gebe es gefährliche Situationen und Unfälle. Die Lärm- und Schadstoffbelastung sei unerträglich, beklagen die Anwohner. Eine Bürgerinitiative hat mehr als 2.000 Unterschriften gesammelt.

Forderung nach Umgehungsstraße

Die in der Resolution geforderte Sperrung des Ortes für durchfahrende Lastwagen soll aber nur eine erste, schnelle Maßnahme sein. Langfristig soll sich der Landtag dafür einsetzen, dass Albersloh eine Umgehungsstraße bekommt.

Lokalzeit2go vom 26.03.2019: Albersloher Unterschriftenaktion gegen LKW's 00:51 Min. Verfügbar bis 26.03.2020

Stand: 05.04.2019, 10:01