Falsche Bußgeldbescheide im Kreis Coesfeld ?

Blitzer in Coesfeld nicht gültig Lokalzeit Münsterland 23.03.2021 00:44 Min. Verfügbar bis 23.03.2022 WDR Von Hartmut Vollmari

Falsche Bußgeldbescheide im Kreis Coesfeld ?

Fehlerhafte Radarmessgeräte sorgen im Kreis Coesfeld für Ärger. Die Geräte wurden wegen möglicher falscher Geschwindigkeitsmessungen vom Hersteller zurückgerufen.

Dabei könnten Fehler von bis zu 16 Stundenkilometer Abweichung möglich sein, erklärt der Hersteller. Mehrere hundert Bußgeldbescheide der letzten Monate könnten damit ungültig sein, immerhin hatte der Kreis Coesfeld die fehlerhaften Geräte bis zu dreimal täglich im Einsatz.

Verfahren ruhen jetzt

Die Kreisverwaltung hat jetzt viele Bußgeldverfahren erst einmal ausgesetzt. Wer dennoch bereits einen Bußgeldbescheid bekommen hat, kann innerhalb von zwei Wochen Einspruch einlegen.

In der Region nur Kreis Coesfeld betroffen

In anderen Kreisen des Münsterlandes und bei der Polizei gibt es kein Probleme Hier sind andere Radarmessgeräte im Einsatz.

Stand: 23.03.2021, 20:00