Siegen: Schnelle Hilfe bei psychischen Problemen

Symbolbild einer Psychotherapeutischen Sitzung

Siegen: Schnelle Hilfe bei psychischen Problemen

Das Therapieangebot für Menschen mit psychischen Problemen wird erweitert. Die Universität eröffnet am 1. Oktober eine psychotherapeutische Hochschulambulanz.

Termine für Erstgespräche können ab dem 22.09.2020 vereinbart werden. Bei den bestehenden Therapieangeboten sind die Wartezeiten lang.

"Stärkung der Psychotherapie in der Region"

Psychologischer Psychotherapeut Prof. Dr. Tim Klucken

Professor für Klinische Psychologie Tim Klucken

In der neuen Ambulanz werden drei Therapeutinnen Sprechstunden für Diagnose und sowohl Einzel- als auch Gruppentherapie anbieten. Zunächst Verhaltenstherapie, später sollen noch andere Behandlungsmethoden hinzu kommen, sagt Tim Klucken. Er ist Professor für klinische Psychologie an der Uni.

Und weil er damit rechnet, dass auch die Ambulanz schnell ausgelastet ist, wird ein Teil der Kapazitäten für Notfälle reserviert. Heißt: Patienten können in einigen Gesprächen Erste Hilfe bekommen.

Das Angebot der Hochschulambulanz ist eine kassenärztliche Leistung und setzt keine hausärztliche Überweisung voraus. Möglich wurde die Ambulanz, weil die Uni mit ihrem Studiengang Psychologie auch eine Behandlungspraxis eröffnen darf.

Tim Klucken zur Notwendigkeit der neuen Ambulanz

00:27 Min. Verfügbar bis 21.09.2021

Termine für die Erstgespräche finden nur nach einer telefonischen Sprechstunde statt. Diese können ab dem 22.09.2020 unter der Telefonnummer: 0271-7405550 vereinbart werden.

Stand: 21.09.2020, 07:52