Arbeitsgericht Siegen: Betriebsratsgründung rechtmäßig

Nachaufnahme Dokument, Arbeitsgericht Siegen

Arbeitsgericht Siegen: Betriebsratsgründung rechtmäßig

Der Betriebsrat der Firma "Kraftverkehr Alchetal" ist rechtmäßig. Das hat das Arbeitsgericht Siegen am Donnerstag (11.07.2019) entschieden. Die Geschäftsführung hatte dagegen geklagt.

"Kraftverkehr Alchetal" (KVA) fährt für die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd im Busverkehr. Dort existiert bereits ein Betriebsrat. Da beide Unternehmen denselben Gesellschafter haben, sei ein zweiter Betriebsrat überflüssig, argumentiert die Unternehmensleitung.

Die Arbeitsrichter sehen das anders. Der VWS-Betriebsrat sei nicht von der KVA-Belegschaft mitgewählt worden. Darum habe die KVA das Recht auf einen eigenen Betriebsrat.

Stand: 11.07.2019, 15:27