Polizei-Tritt in Plettenberg: Ermittlungen wegen Körperverletzung im Amt

Ermittlungen nach Polizei-Tritt Plettenberg 00:30 Min. Verfügbar bis 05.03.2020

Polizei-Tritt in Plettenberg: Ermittlungen wegen Körperverletzung im Amt

  • Ermittlungen gegen Polizisten wegen Körperverletzung
  • Autofahrer bei Polizeikontrolle getreten
  • Staatsanwaltschaft ermittelt auch gegen Auto-Insassen

Bei einer Polizeikontrolle am Dienstag vor einer Woche (26.02.2019) soll ein Polizist aus Plettenberg im Sauerland den Insassen eines Autos getreten haben. Der Tritt ist auf einem Handyvideo zu sehen, das in den sozialen Netzwerken für Aufsehen sorgte. Gegen den Polizisten wird jetzt wegen Körperverletzung im Amt ermittelt.

Ermittelt wird auch gegen die Insassen des Autos

Die Staatsanwaltschaft Hagen ermittelt aber auch gegen die Insassen des Autos wegen Widerstands. Allerdings sei man erst am Anfang, sagte ein Sprecher. Denn das ganze Handy-Video, das den Tritt des Polizisten zeigt, habe man immer noch nicht gesehen.

Man warte auf richterliche Beschlüsse, um das beschlagnahmte Handy entsperren zu dürfen - und um zu schauen, was vorher passiert war. Das im Internet kursierende Video sei möglicherweise nur ein Ausschnitt.

Stand: 05.03.2019, 16:37