Plettenberg: Nach Pflege beraubt

Polizeiauto mit Blaulicht

Plettenberg: Nach Pflege beraubt

  • Dreister Raub in Plettenberg
  • Erst gepflegt und dann beraubt
  • Renterin bemerkte Diebstahl erst morgens

Zwei falsche Pflegedienst-Mitarbeiterinnen haben am Sonntag (29.12.2019) eine 88-Jährige Frau in Plettenberg beraubt. Sie schlossen sie im Schlafzimmer ein und stahlen ihre Wertsachen.

Zuvor hätten die Täterinnen sich viel Zeit für die Pflege der alten Dame genommen. Als die 88-jährige im Bett lag, hätten die Frauen die Wohnung nach Wertsachen und Geld durchsucht.

Der Rentnerin fiel erst am nächsten Morgen auf, dass ihre Schlafzimmertür von außen verschlossen war. Aus dem Fenster rief sie um Hilfe. Ein Schlüsseldienst konnte sie befreien.

Stand: 30.12.2019, 18:21

Weitere Themen