Warendorfer kämpft für schnellere Corona-Impfung

Corona-Impfungen und Hochrisikopatienten Lokalzeit Münsterland 13.01.2021 03:11 Min. Verfügbar bis 13.01.2022 WDR Von Andrea Walter

Warendorfer kämpft für schnellere Corona-Impfung

Von Andrea Walter

Christian Homburg fühlt sich von der Politik vergessen: Der 24-Jährige hat eine schwere Form des Muskelschwunds. Er wäre im Corona-Impfplan aber erst im Sommer dran.

Christian Homburg ist mit seinem E-Rollstuhl im Moment nur ganz selten draußen unterwegs: Er ist schwerstbehindert, kann nur noch Oberkörper, Kopf und Hände etwas bewegen.

Bei einer Corona-Infektion wäre er ganz besonders gefährdet, weil er nur noch 20 Prozent seines Lungenvolumens hat. "Meine Freunde fehlen mir, die trauen sich nicht, mich zu besuchen", sagt er. Homburgs ganze Hoffnung ist die Impfung gegen das Virus.

Keine Priorität beim Impfen

Eine Person sitzt im Rollstuhl und wird durch eine danebenstehnde Person unerstützt

Seine Wohnung verlässt Homburg kaum noch

Doch im Impfplan gegen Corona haben Schwerstbehinderte wie er keine gesonderte Priorität: Denn Christian lebt zu Hause, allerdings mit einer 24-Stunden-Assistenz. Wenn es gut läuft, wäre er nach dem jetzigem Stand im Sommer dran.

Würde er in einer Pflegeeinrichtung leben, wäre er früher an der Reihe. Das ärgert Homburg maßlos: "Das macht mich schon sehr wütend, dass man uns da wieder komplett allein lässt. Ein weiteres halbes Jahr würde eine große Gefahr bedeuten für uns, vor allem mit der neuen Corona-Variante, die vielen Betroffenen noch mehr Angst macht."

Petition gestartet

Ein junger Mann mit Maske sitzt vor einem Computer

Die Online-Petition haben schon Tausende unterschrieben

Christian Homburg will das nicht einfach hinnehmen. Er hat eine Online-Petition gestartet. Und vom Erfolg ist er völlig überwältigt: Innerhalb von Tagen hat er fast 40.000 Unterschriften bekommen. Ab 50.000 muss sich der Petitionsausschuss des Bundestages mit seinem Anliegen befassen. "Ich bin sehr erstaunt und berührt, dass das so einen Anklang findet. Das gibt uns neue Hoffnung und zeigt, wir sind doch nicht so alleine."

Warum werden behinderte Menschen nicht früher geimpft? Westpol 10.01.2021 UT DGS Verfügbar bis 10.01.2022 WDR

Corona-Impfplan: "Reihenfolge wird streng eingehalten"

WDR 5 Westblick - aktuell 28.12.2020 02:37 Min. Verfügbar bis 28.12.2021 WDR 5


Download

Stand: 13.01.2021, 20:00