Pendler-Stammtisch in der Bahn

Drei Frauen sitzen im SPeisewagen eines Schnellzuges gemeinsam an einem Tisch.

Pendler-Stammtisch in der Bahn

Von Antje Kley

Wer mit der Bahn zwischen Münster und Dortmund pendelt, der trifft sich frühmorgens, um gemeinsam mit dem Zug zu fahren. Seit Jahren gibt es deshalb einen Pendlerstammtisch im ICE Richtung Dortmund. Eine unterhaltsame Alternative, die Zeit zu verbringen- auf jeden Fall besser, als im Stau zu stehen.

Kennengelernt haben sie sich alle im Zug. Genauer: im Zugrestaurant. Es muss Ende der 90er Jahre gewesen sein. So konkret weiß Barbara Eifert das nicht mehr. Dafür erinnert sie sich umso genauer an den Anlass – eine wunderschöne Halskette, die eine Mitpendlerin immer trug. Barbara Eifert sprach sie an. Sie hieß Andrea Wienecke und fuhr morgens auch die Strecke Münster-Dortmund.

Aus Pendlern werden Freunde

Das war der Anfang des Pendlerstammtisches.  Bis heute trifft man sich im Zugrestaurant, trinkt Kaffee, redet. Momentan gehören rund zehn Pendler dazu – aber das wechselt natürlich immer mal. An diesem Tag treffen sich drei am Bahnsteig: Barbara Eifert, Andrea Wienecke und Sylvia Monzel. Alle arbeiten in Dortmund.

Aus diesem Stammtisch heraus sind Freundschaften entstanden, die Pendler haben sogar einen Chor gegründet. Sylvia Monzel nennt den Stammtisch ihre Bahnfahrerfamilie.

Unzufriedenheit mit der Bahn wächst

Bislang war das Auto nie Alternative gewesen, sagen die Frauen. 40 Minuten von der Haustür bis zum Arbeitsplatz – das geht nur mit dem ICE Richtung Dortmund. Doch inzwischen haben die Pendlerinnen Sorge, doch aufs Auto umsteigen zu müssen, wenn das so weitergeht.

Bauarbeiten erschweren das Pendeln

Damit meinen sie die Streichung der Fernzugverbindungen. Früher fuhr stündlich ein ICE, jetzt nur noch alle zwei Stunden. Denn die Bahnstrecke ist reparaturbedürftig. Andrea Wienecke und ihre Mitfahrerinnen ärgert das. Doch da müssen sich durch: noch bis August 2020. Danach soll nach Aussage der Deutschen Bahn AG der Stundentakt für Fernzüge wieder hergestellt werden. Dennoch: Wenn die Bahn rollt, gibt es für den Pendlerstammtisch nichts Besseres, um entspannt zur Arbeit zu kommen.

Stand: 28.11.2019, 20:00